Welches Objektiv benutzt ihr am liebsten und was genau stört euch an diesem Objektiv...

  • An meiner Nikon Z6 II nutze ich hauptsächlich das Nikon 24-70mm f2.8, das Nikon 14-30mm f4 und das Tamron 70-200mm 2.8 für die Landschaftsfotografie. Dafür kommt auch manchmal das Sigma 150-600mm f5-6.3 zum Einsatz.

    Für die Milchstraßenfotografie, an die ich mich erst im vergangenen Herbst herangewagt habe, benutze ich vorwiegend das manuelle Samyang 14mm f1.8, manchmal auch das Nikon 24-70mm f2.8, bei dem aber die Belichtungszeiten schon fast ein wenig zu lang sind.

    Für Makro habe ich das LAOWA 100mm f2.8 ohne AF und aus früheren Zeiten das Nikon AF 60mm f2.8. Mein LAOWA hat eine tolle Schärfe.

    Das Sigma 150-600mm f5-6.3 kommt außer bei der Landschaftsfotografie bisher nur im Garten für Vogelfotografie zum Einsatz, manchmal müssen auch unsere beiden Katzen für "Wildlife" herhalten. An Wildlifefotografie möchte ich mich mal versuchen, trauere aber jetzt schon meiner Nikon D500 nach, die ich 2020 leider verkauft habe.

    Neben diesen Objektiven habe ich noch eine ganze Reihe von analogen Objektiven, ich schätze mal so an die 20. Fast alle habe ich auf der Fotomesse bei den Fototagen in Fürstenfeldbruck gekauft, oft nur für 25-35 Euro. Auf meinen Fototouren stecke ich oft ein oder zwei analoge Objektive mit in den Rucksack, um sie ein wenig mit den neuen Objektiven zu vergleichen. Wenn es interessiert, werde ich in einem speziellen Thema ein wenig dazu berichten.

  • Das war gleich mein erstes Objektiv was ich damals mit der A7II zusammen gekauft habe. Für Landschaft genial. Für Lost Places Touren auch Top.

    Achso, du hast die ältere Zeiss-Version, mein Interesse gilt der neuen G-Version, wegen dem Blendenring der fürs Filmen einfach nur gut ist aber auch Fototechnisch soll das Objektiv sehr gut sein. Ist aber die Zeiss-Linse sicher auch super gut. Persönlich mag ich den Look älterer Objektive ja sowieso und bin auch nicht der Pixelpieper.

  • Achso, du hast die ältere Zeiss-Version, mein Interesse gilt der neuen G-Version, wegen dem Blendenring der fürs Filmen einfach nur gut ist aber auch Fototechnisch soll das Objektiv sehr gut sein. Ist aber die Zeiss-Linse sicher auch super gut. Persönlich mag ich den Look älterer Objektive ja sowieso und bin auch nicht der Pixelpieper.

    Ja ist das Zeiss. Ich wusste gar nicht das es schon wieder was neueres gibt. :face_with_tears_of_joy: Ich nutze Objektive ziemlich lang. So wie das Sigma 70-200 2,8 - Bestimmt schon 8 Jahre alt. Tut aber was es soll.

    Man kann sich die Abenteuer, für die man gemacht ist, nicht immer aussuchen!

  • Die Sony A6400 habe ich mit dem Sony SEL18-135 Objektiv gekauft.

    Die Bildqualität von dem Sony Objektiv SEL18-135 ist erstklassig.

    Ich habe das Sony SEL18-135 nicht mehr dafür habe ich mir das Tamron 17-70 2.8 für Sony ASC gekauft.

    Das Tamron 17-70 2.8 hat nochmals viel bessere Bildqualität, das ist sogar so das es mit Festbrennweiten bestens mithalten kann.

    Das Tamron 17-70 2.8 nehme ich sehr gerne, weil es so erstklassig ist.

    Auch VC KI Stabi das Tamron 17-70 hat ist Weltklasse.


    Ich bin am überlegen welches andere Objetiv noch kaufen kann.

    Das weniger Zoom hat aber noch bessere Abildungsqualität hat und auch sehr guten Stabi hat.

    Das wird schwer wie nicht möglich sein. Das Tamron 17-70 für Sony APSC hat schon maximale beste AbildungsBildqualität was nur geht.

    Nur leider hat Tamron fehler gemacht das 17-70 für Fuji aber das ist grottenschlecht.

  • Ich hatte mir mal das Sony SEL70-210mm gekauft, das hatte ich sehr gerne für Unterwegs genutzt, das habe ich jetzt durch das Tamron 18-300 ersetzt.

    Was mich an dem Tamron stört ist das der Zoom etwas "schwergängig" ist. vielleicht gibt sich das ja mit der Zeit.

    Sonst habe ich das fast durchgängig drauf.

    Für Macro nutze ich ein Pentax 1,7 Festbrennweite mit Adapter.

  • Hau mal paar Fotos die du damit gemacht hast in die Galerie :smiling_face_with_sunglasses:

  • Kurz und schmerzlos: So blöd es auch klingen mag, mein "Immerdrauf" auf meiner SONY A1 ist das SONY 600 F4 GM .....

    Wenn ich allerdings auf Reisen bin nach Afrika, Sri Lanka oder die USA, kann dies auch mal wechseln. Dann ist es ein ewiges Battle zwischen dem 400 F2.8 GM und dem 600 F4 GM

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!