• Genau Daniel, ich nutze kein Abo.

    Bin kein Freund von Abos.

    Das heisst, beim Abo, kann man die Benutzer-Einstellungen in der GoPro Cloud speichern?

    Das ist bedauerlich, dass so eine Funktion nicht jedem bereit gestellt wird.

    Bei meinen Nikon Kameras, kann ich alle Einstellungen auf die SD-Karte speichern und anschl. auf dem PC usw. ablegen.

    Naja:thinking_face:

    Vielen Dank und viele Grüße Albert

    Meine Homepage:

    Fotobertl

  • Vielleicht geht das auch ohne Abo Albert. Da ich das Abo habe um einfach auch die Austauschgarantie zu haben und die Rabatte auf Zubehör oder neue Kameras nutzen zu können, habe ich mich damit noch beschäftigt.

    Ist das eigentlich ein Abo, wenn man für 50 € im Jahr, 3 Kameras ohne Angabe von Gründen tauschen kann? Auf neue GoPros gibt es bis zu 100 € Rabatt und auf Zubehör teilweise bis zu 50%. Ich habe eine Exceltabelle, die mir zeigt, dass ich bisher keinen Cent bei GoPro draufgezahlt habe, ist ja auch logisch. Das Abo kostet 50 € die Ersparnis für eine neue Kamera beträgt 100 € da ich eigentlich jedes Jahr eine neue GoPro kaufe rechnet sich das irgendwie immer für mich. Garantiefall hatte ich bisher aber keinen einzigen und bin schon paar Jahre dabei.

  • Ob das ein Abo ist, muss jeder für sich entscheiden.

    Wenn deine Excel-Tabelle dir das zeigt, ist das klasse. Ich habe mir gerade das Abo-Modell durchgelesen und stelle jetzt einfach mal ein Paar offene Fragen ins Forum:

    Wie oft kommt es vor, dass man eine Kamera im Jahr tauschen muss?

    Bis zu 50 % auf Halterungen und Zubehör, hört sich verlockend an. Ist man nicht relativ Zeitnah mit all dem ausgestattet (sofern die Sachen am nächsten Model passen)? Mein Zubehör von der 9er passt alles auf die 12er (daher brauche ich kein neues Zubehör). Cloud-Speicher reizt mich persönlich nicht. Die bis zu 100 Euro Rabatt, gelten (bei GoPro direkt) nur bei Kameras die mindestens 399 USD kosten (*5 beachten).

    Aktuell gibt es folgende Angebote:

    Bei GoPro direkt > Angebot

    Bei Foto Erhardt > Angebot

    Das mit den Abos, wird immer so schön verpackt. Wie oft nutzt aber der Verbraucher das Abo Angebot dann innerhalb der Laufzeit?

    Nehmen wir z. B. Adobe mit ihren Abo Modellen. Ich lese vermehrt in Foren, dass einigen das Abo für PS oder LR zu teuer wird. Was macht man jetzt?

    Sicher kommen als neue Funktionen dazu, aber nutzt die jeder Abo Anwender dann auch?

    Frage: Wie viel Geld/Monat, zahlt jemand für Abos, Werbefreie Plattformen usw. für sein Hobby?

    Ich schätze mal, es ist mehr/Monat, als man schätzt:thinking_face:.


    Das sind alles offene Fragen, die ich hier und mir persönlich stelle und hinterfrage.

    Das muss jeder für sich entscheiden!

    Vielen Dank und viele Grüße Albert

    Meine Homepage:

    Fotobertl

  • Generell muss und noch wichtiger sollte jeder immer alles für sich selbst bewerten und dann auch nach seinem eigenen befinden handeln. ich bin sowieso weit davon entfernt anderen meine Meinung aufzudrängen aber ich teile mein Denken sehr gern und dafür ist ja ein Forum auch da. Generell handle ich immer nach meinem empfinden und nur weil andere es anderes machen, muss nicht immer alles andere direkt schlecht sein auch wenn es etwas mehr kostet.

    Ich habe nicht vor der reichste Mann auf dem Friedhof zu sein :smiling_face: so sprach ein Mann den ich seit Jahrzehnten sehr bewundere und nach diesem Satz lebe ich, leben wir seit einiger Zeit und ganz besonders seit den ersten Monaten in diesem Jahr. Wie ich geschrieben hatte, ich hatte noch nie einen defekt an meinen GoPros und habe daher noch nie getaucht oder tauschen müssen aber da ärgere ich mich jetzt auch nicht wirklich drüber. Ich kaufe meine GoPros immer direkt bei GoPro, seit der 4 hatte ich mit Ausnahme der 5 alle, dass Abo gibt es aber erst seit 3 Jahren glaube ich. GoPro bringt immer wieder neue spannende Produkte, also Geld kann man da immer loswerden, wenn man es denn möchte und ich nutze diese auch regelmäßig, als Beispiel sei der Lens-Mod, der Media-Mod und der Voltagriff genannt oder auch die Enduro-Akkus. Man kann da schon ordentlich sparen aber man muss es natürlich nicht-

    Deine Links führen leider jeweils in einen leeren Warenkorb. Aber zumindest die Angebote bei GoPro sind mir geläufig. Zum Black Friday bekommt man das Abo übrigens für 25 € Jahresgebühr, habe ich jetzt schon das zweite mal in Folge so gemacht, direkt nach dem Kauf kündige ich es und habe dennoch 365 Tage alle Vorteile und auch die Appfunktionen + Cloud.

    Was Adobe angeht, sehe ich das auch ganz entspannt und auch hier wieder etwas anders. Ich kann den Leuten nicht helfen, wenn sie monatlich 12 € zahlen wobei man ja sagen muss das es wohl die beste Softwarelösung für Fotografen ist Lightroom und Photoshop und permanent neue tolle Funktionen und Updates. Was ich aber nicht verstehe, warum kauft man nicht die Jahreslizenz, wenn diese im Angebot ist für meistens unter 80,00 € sind monatlich 6,66 € und dafür bekommt man eben auch was, nicht nur tolle Software sondern auch hier eine Cloud und einen brauchbaren Support.

    Wäre ich Softwareentwickler ich würde auch auf ein Abomodell setzen, warum? Es gibt kaum einen effektiveren Kopierschutz und genau das ist es auch, warum sich dieses wohl lukrative Geschäftsmodell entwickelt hat und gerade Adobe hatte Riesen Schwierigkeiten mit Raubkopien.

    Wir nutzen aber auch so einige Abomodelle und im Gegensatz zu vielen anderen, sind wir damit absolut fein. Wir haben neben dem GoPro-Abo das Abo bei Nintendo, das für Playstation+, DAZN, Sky, YouTube, Netflix, Disney+, Amazon prime, Peleton, Streamingsoftware, Adobe und selbst unsere Versicherungen und Handyverträge sind ja genau genommen auch nur Abos, denn die sind zwar Pflicht, kosten aber dennoch jährlich und zum anderen laufen sie einfach weiter, wenn ich sie nicht fristgerecht kündige, also sind das auch alles Abomodelle.

    Ob man das alles braucht? Ganz sicher nicht und ich selbst nutze davon auch nur ein paar wenige, meine Frau wiederum ein paar andere und so summiert sich das monatlich auf einen gewissen Betrag aber wir sind bereit diesen zu bezahlen und das immer freiwillig. Dafür boykotiere ich aber diese ganzen Lügenmedien aus den öffentlich rechtlichen Medienanstalten mit ihren geldgierigen Chefetagen aber hier bin ich gezwungen zu bezahlen oder ich mache mich strafbar und genau das ist dann für mich der Unterschied und hier ist dann auch bei mir die Grenze erreicht, wo ich Abomodelle nicht mehr befürworte aber so lange ich selbst entscheiden kann und bereit bin das Geld auch zu bezahlen ist doch alles ok und wenn man nicht bereit ist zu bezahlen dann muss man es nicht abonnieren denn niemand wird gezwungen außer halt bei der GeZ.

    Jetzt merke ich gerade, wir schweifen vom Thema ab :fearful_face::grinning_face_with_smiling_eyes: Nein alles gut, ich verstehe natürlich das man keine Abos abschließen möchte aber ich fürchte das ist der Weg der Zukunft und für mich ist das so auch ok aber das man da auch anders drüber denken kann, ist doch völlig legitim und in Ordnung.

  • Hallo Daniel,

    dass sind doch alles unsere persönlichen Meinungen und Konsumverhalten.

    Ist doch alles okay, wer es so macht. Es sind doch nur offene Fragen, die ich hier stelle.

    Im Kern meiner Fragen, steckt die Frage, nutzt man die Abo Angebote aus? Niemand muss sich für seine persönliche Einstellung hier rechtfertigen.

    Keine Ahnung, was ich bei den Links falsch gemacht habe. Im Moment ist die GoPro 12 bei Foto Erhardt + einem Zusatz Akku billiger wie bei GoPro mit Abo. Das zur Info!

    Nicht mehr und nicht weniger.

    Vielen Dank und viele Grüße Albert

    Meine Homepage:

    Fotobertl

  • Ich hab das auch ganz gemütlich aufgefasst Albert. Keine Sorge auch ich lerne dazu :winking_face: Wie gesagt ich verstehe dein Denken, ich verstehe auch das man da anderer Meinung ist und auch sein kann.

    Ich kaufe die GoPros meistens direkt zu Release deswegen habe ich leider nur selten die Möglichkeit Angebotspreise zu bekommen aber durch den Rabatt geht es für mich ok. Ich habe 349 € für die 12er bezahlt und 200 € für die 11er bekommen und das weil ich einen Freudschaftspreis für den Steffen Freitag gemacht habe, sonst wäre sicher noch ein bisschen was mehr möglich gewesen aber für mich ist das so ok. Ich mag es einfach die GoPros jedes Jahr neu zu entdecken und zu nutzen.

    • New
    • Official Post

    Neue Firmware - HERO12 Black v2.10 - (08.02.2024)

    NEUE FUNKTIONEN

    • Fügt neue Optionen zum Umbenennen von benutzerdefinierten Voreinstellungen hinzu.

    ANWENDUNGSVERBESSERUNGEN

    • Allgemeine Verbesserungen der Benutzeroberfläche.
    • Allgemeine Fehlerbehebungen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!