Filterfotografie mit dem Black Mist Filter Set ¼ u. 1/8 von K&F

  • Ich habe ja schon länger ein Blick auf die Black Mist Filter geworfen grade für solch verträumte Portrait Fotografie "Personen / Tiere " auch wie in der Natur es sich schlägt wird bestimmt sehr interessant werden, nach dem Video von Pierre hat es mich nun zum Kauf gestimmt und so ist heute die Bestellung an K&F rausgegangen .

    Und mein Tipp für jene die auch mit dem Gedanken spielen sich das Set zu zulegen nimmt den Rabatt Code von Rico Best “ Wintersale23“ da gibt es ein guten Rabatt.

    SET 149,99 € Rabatt 27€ und wenn man es nicht Eilig hat und Fee Shipping nimmt ist es auch Versandt frei Letzter Preis 122,99€

    laut R.Best : mit dem Rabattcode "Wintersale23" -18% auf den kompletten Einkauf bei K&F

  • Wünsche dir ganz viel Spaß beim probieren, testen und zaubern Bernd. Ich mag Mist-Filter super gern, besonders auch beim Filmen.

    Ich bleibe aber Filtertechnisch bei Freewell und vor allem bei Kase um Farbverschiebungen zu vermeiden. Ich bin oft mit mehr als einer Kamera unterwegs und da hab ich leider mit K&F keine guten Erfahrungen gemacht und habe mittlerweile alle meine Filter von K&F verschenkt. Das ist aber nur meine bescheidene Einschätzung und ich fange gerade erst an Filter nicht nur beim Filmen sondern auch für Fotos zu nutzen.

    Ich hoffe die Qualität ist da mittlerweile besser geworden oder noch besser man macht nur Fotos mit den Filtern und fährt nicht zweigleisig dann spielt es eh keine Rolle.

    Die Videos von Herrn Thiem und Rico Best kenne ich zwar nicht aber ich geh mal davon aus das die Filter sehr gut abgeschnitten haben 🤔

  • Wünsche dir ganz viel Spaß beim probieren, testen und zaubern Bernd. Ich mag Mist-Filter super gern, besonders auch beim Filmen.

    Ich bleibe aber Filtertechnisch bei Freewell und vor allem bei Kase um Farbverschiebungen zu vermeiden. Ich bin oft mit mehr als einer Kamera unterwegs und da hab ich leider mit K&F keine guten Erfahrungen gemacht und habe mittlerweile alle meine Filter von K&F verschenkt. Das ist aber nur meine bescheidene Einschätzung und ich fange gerade erst an Filter nicht nur beim Filmen sondern auch für Fotos zu nutzen.

    Ich hoffe die Qualität ist da mittlerweile besser geworden oder noch besser man macht nur Fotos mit den Filtern und fährt nicht zweigleisig dann spielt es eh keine Rolle.

    Die Videos von Herrn Thiem und Rico Best kenne ich zwar nicht aber ich geh mal davon aus das die Filter sehr gut abgeschnitten haben 🤔

    Moin Daniel, ich will sie halt nur für die Fotografie nutzen und wenn die Qualität wie du geschrieben hast nicht wirklich so gut ist - dann gehen sie halt zurück.
    Ansonsten bin ich mit den Rechteckfilter von K&F zufrieden

    Rico Best ist nicht so der Fan von den Mist Filter... aber es kommt ja immer darauf auf an was/wie/wo derjenige Fotografiert.

  • Ich kenne die YT-Videos zu den Filtern.

    Bei einem Mist-Filter würde mich im Fotobereich die Bildbearbeitung interessieren.

    Wie wird z. B. Kontrast, Schärfe eingestellt, korrigiert.

    Deine genannten Punkte, "verschlechtern" sich mit diesen Filtern bei der Fotografie.

    Laut:

    - Fotografieren lernen (Rechnen Sie mit Kontrastreduzierung)

    Ich persönlich kann zu diesen Filtern nichts sagen, da ich sie nicht anwende.

    Alles hat seine Vor- und Nachteile und bei der Fotografie, lege ich persönlich auf Schärfe, Kontrast und Klarheit viel wert.

    Bei Filmen sieht das bestimmt anders aus. Siehe Rainer Wolf YT-Video

    Jeder muss aber für sich seine Prioritäten festlegen.

    Hat jemand eigene Vergleichsbilder (mit/ohne Mistfilter bei der Fotografie?

    Würde mich interessieren.

    Vielen Dank und viele Grüße Albert

    Meine Homepage:

    Fotobertl

    Edited once, last by fotobertl (December 21, 2023 at 10:38 AM).

  • Hat jemand eigene Vergleichsbilder (mit/ohne Mistfilter bei der Fotografie?

    Hab ich bestimmt irgendwo, nur wo :fearful_face: ich organisiere meine Fotos nach Tag und Location aber leider nicht nach Test oder Anwenungsgebiet. Bei der letzten Tour, als ich die Kase-Filter probiert habe, da habe ich auf den Vorher-/Nachhervergleich verzichtet, weil es mir da tatsächlich um die Filter als solches ging.

    Was man aber beachten sollte MIST-Filter sind natürlich Spezialfilter und heißen auch nicht umsonst so.

    Quote

    Der Hauptzweck dieses Filters ist die Verbesserung der Hauttöne und die Reduzierung des Kontrasts, ohne dabei die Schärfe des Bildes wesentlich zu beeinträchtigen. Er erzeugt eine sanfte "Glow"-Wirkung, die Lichter leicht aufweicht und Unreinheiten in der Haut minimiert. Dies kann besonders nützlich bei Porträtaufnahmen sein oder um einem Film eine gewisse ästhetische Qualität zu verleihen, die man oft in High-End-Produktionen und Musikvideos sieht. Ein Black Mist Filter kann auch dazu beitragen, die Härte von Digitalbildern zu reduzieren, indem er einen Hauch von Analog-Feeling hinzufügt. Er ist also ein vielseitiges Werkzeug, das sowohl die Ästhetik als auch die Qualität der Bildaufnahmen verbessern kann.

    Man nutzt ja diese Filter ganz bewusst um bestimmte Ziele zu erreichen, welche man im übrigen nicht per Software in der Bildentwicklung oder Bearbeitung künstlich erzeugen kann. Also entweder man nutzt den Filter oder man bekommt nicht dieses Ergebnis, dass geht nur wenn man den Filter physikalisch verwendet.

    Ich selbst entwickle alle Bilder immer gleich, dass heißt egal ob ein Filter drauf ist oder nicht die Entwicklung ist vom Grundgerüst immer identisch, deswegen sind mir auch farbneutrale Filter extrem wichtig, weil es unheimlich schwer finde Farbverschiebungen zu korrigieren und wenn man sie hat sieht eine Bildserie leider nicht mehr homogen aus. Ähnlich ist bei mir beim Filmen, wenn ich mit Filter filme, möchte ich nicht das die Fotos die ohne Filter gemacht werden, einen ganz anderen Farblook haben. Ist vielleicht pingelig aber mir ist das wichtig, ganz besonders bei kleinen Auftragsarbeiten achte ich da sehr drauf, bei YouTube darf es auch mal daneben liegen, wenn es in einem gewissen Rahmen bleibt.

  • Moin moin...
    wenn sich die Möglichkeit "Wetterbedingt" ergibt werde ich nach den Feiertagen versuchen paar Fotos mit und ohne den B.M Filter zu schießen :camera:
    bis jetzt hab ich nur mit den CPL / ND / GND Filter (K&F) so wie den Rundfilter von Haida (Pro II CPL-ND2in1) Fotografiert ohne Referenz Fotos zu erstellen.

    Frohe Weihnachten gewünscht.jpg

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!